zurück zur Startseite

Stachelkopf -
Die Zeitschrift des Fanclubs

Vor vielen Jahren hörte ich das 1. Mal vom Stachelkopf, die Zeitschrift des Meckifanclubs, die es seit 1981 gibt. Natürlich wurde ich sofort Clubmitglied. 
Derzeit gibt es ca. 280 Mitglieder in ganz Deutschland und einige sogar im Ausland. Clubmitglied ist jeder, der den Stachelkopf 
bezieht.

Die Mitgliedschaft ist kosten- und formlos. 
Gebühren entstehen nur durch den Bezug des Heftes.

Die Gründer des Stachelkopfes waren Manfred Reinhardt und Eckhart Sackmann. 
Eckart hat für die 1. Ausgabe des Stachelkopfes das Layout gemacht.
Leider haben wir Manfred durch plötzlichen Tod am 18.07.2005 verloren. 
Wir Stachelkopffreunde denken gerne an ihn zurück. 

Nun freue ich mich Euch mitteilen zu können, "das Rennen" geht weiter. 
Der Stachelkopf Heft Nr 21 ist aufgelegt worden und liegt druckfrisch für Euch bereit.
Lasst Euch mit einem sehr schönen, informativen  und neu gestaltetem Heft überraschen.


Die Stachelkopffreunde

Auf der Seite www.meckiseite.de findet Ihr unter anderem gutes Bildmaterial von den Meckibüchern und zahlreiche Bildbeispiele sowie alle HörZu Titelbilder mit Mecki.
Ausserdem noch eine Übersicht sämtlicher Meckigeschichten aus der Zeit von 1951 bis 1969.
Eine sehr interessante Seite für den Meckiseitensammler.